Das Besondere an der Contemporary Bar an der Münchner Freiheit: Hinterm Tresen shaken und schäkern nur Frauen, was ja irgendwie durchaus zeitgemäß ist und insofern zum Namen passt. Ein Hingucker sind auch die großen Rundbogenfenstern, die dank einer schaltbaren Folie je nach Bedarf mal milchig, mal klarsichtig tiefere Ein- und Ausblicke verwehren oder ermöglichen. Das 2019 eröffnete Schwabinger Wohnzimmer für Spirituosenfans weiß zudem mit kobaltblauer Wandfarbe und goldfarbenen Akzenten, mit spacigem 3D-Fußboden und einer zentralen Sitzinsel mit vier kleinen Beistelltischchen zu gefallen.

Contemporary Bar, Leopoldstr. 71, www.contemporarybar.de